Umfragen

keine Umfrage eingetragen

Server Teamspeak

Sponsoren Partner

Statistik

Gast
Deutsch English
Glossar
Glossar
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Bezeichnung Erklärung
Aegir

Ägir (Hlr, nord. „Meer”) ist neben Wate in der germanischen Mythologie ein Name für den Riesen der See und des Bieres (Schilderung nach der jungen Edda).

Ägir ist ein Meeresriese, der den Asen nahesteht, aber dem älteren Geschlecht der Riesen angehört, und in der nordischen Mythologie die Züge eines Meeresgotts annimmt. Er ist der Sohn des Miskorblindi und Vater von neun Töchtern, den Ägirstöchtern (Blödughadda, Bygleya, Dröbna, Dusa, Hefrig, Himinglätfa, Kolga, Raun, Udor oder Unn), welche als Meereswellen galten. (Neben diesen Namen nennt Snorri aber noch etliche andere!) Seine Gattin ist die Meeresgöttin Ran. Er wohnt auf der Insel, die Hlsey genannt wird und ist sehr weise.

Ägir wurde von Thor aufgetragen, für die Götter Bier zu brauen, aber er gab vor keinen Kessel zu haben, der dafür groß genug sei. In Wirklichkeit wollte er sich aber nur keinen Befehl von Thor geben lassen. Thor allerdings besorgte sich einen riesigen Kessel vom Reifriesen Hymir. So musste der gedemütigte Ägir doch noch das Bier für Asgard, den Wohnsitz der Götter, brauen. Um sich für diese Niederlage zu rächen, vergällte er das Bier mit Hopfen, so dass es wohl noch trinkbar, aber nicht mehr genießbar war. Bei einem Gelage der Asen lässt er Gold in die Halle tragen, so dass diese hell erleuchtet wird wie von einem Feuer. Dieses Gold ist das Leuchten des windstillen Meeres. Da die Menschen glaubten, dass Ägir sein Unterwasserreich nur verließ, um Schiffe und ihre Besatzung zu vernichten, wurden ihm vor Antritt einer Seereise Gefangene geopfert, um eine sichere Überfahrt zu gewährleisten.


amd

Advanced Micro Devices, Inc. (NYSE: AMD), ist ein US-Amerikanischer Chipherund einer der Hauptkonkurrenten der Firma Intel im Markt der x86-kompatiblen Prozessoren. AMD entwickelt und produziert Mikroprozessoren, Chipsätze, Grafikchips und System-on-Chip-Lösungen für die Computer-, Kommunikations- und Endverbraucherbranchen. Das Unternehmen ist im Standard & Poors 500-Aktienindex gelistet. AMD ist weltweit vertreten und hat unter anderen Fertigungsstätten in Dresden (Fab30 und Fab36) und Singapur (Endkontrolle und Verpackung). Der Hauptsitz befindet sich in Sunnyvale/Kalifornien.

Apropos aus dem Französischen kommend ( propos = „der Sache angemessen“ ) ein Synonym für „übrigens“

Unsere Gallerien

No Pictures Added

Benutzerbereich


Neuigkeiten Artikel

Top Match

kein Top Match eingetragen

Kalender Termine

keine Events geplant

Shoutbox

Design ändern